fbpx

NATURZYT-Ausgabe Dezember 2020

Naturgarten – ein natürlicher Lebensraum für die Artenvielfalt

Plattenfugen

Pflanzenauswahl für die Bepflanzung von Plattenfugen

Unser NATURZYT Autor Sebastian Wagener empfiehlt folgende Pflanzen. Mehr ¨zum Thema Pflanzen für Plattenfugen als neuer Lebensraum lesen.

Sonnig bis halbschattige Pflanzen für Plattenfugen

ECHTE KUGELBLUME – GLOBULARIA BISNAGARICA

 

violettblau Blütezeit: April–September Höhe: 10–20 cm, mehrjährig Standort: Wiese, Pionier- oder Ruderalstandorte, sonnig, trocken–mässig trocken, sehr nährstoffarm–mässig nährstoffreich Partner: Weisse Silberwurz (Dryas octopetala), Rispen-Steinbrech (Saxifraga paniculata), Berg-Steinkraut (Alyssum montanum)

BERG-GAMANDER – TEUCRIUM MONTANUM

hellgelb Blütezeit: Juni–September Höhe: 5–15 cm, mehrjährig Standort: Pionier- oder Ruderalstandorte, Beet, Balkon, sonnig, trocken, mässig trocken, sehr nährstoffarm, eher nährstoffarm Partner: Breitblättriger Thymian (Thymus pulegioides), Gewöhnliches Katzenpfötchen (Antennaria dioica), Heide-Nelke (Dianthus deltoides «Albus»)

NIEDERLIEGENDER EHRENPREIS – VERONICA PROSTRATA

blau Blütezeit: Mai–Juni Höhe: 10–15 cm, mehrjährig Standort: Beet, Balkon, sonnig, halbschattig, trocken–frisch, nährstoffarm– nährstoffreich Partner: Heide-Nelke (Dianthus deltoides), Alpen- Frauenmantel (Alchemilla alpina), Grauer Storchschnabel (Geranium cinereum)

HUFLATTICH – TUSSILAGO FARFARA

gelb Blütezeit: Februar–März Höhe: 5–30 cm, mehrjährig Standort: Pionier- oder Ruderalstandorte, sonnig, halbschattig, mässig trocken–frisch, eher nährstoffarm, mässig nährstoffreich Partner: Aufrechter Ziest (Stachys recta), Rosenmalve (Malva alcea), Rosmarin-Weidenröschen (Epilobium dodonaei)

GÄNSEFINGERKRAUT – POTENTILLA ANSERINA

gelb Blütezeit: Mai–Juli Höhe: 15–40 cm, mehrjährig Standort: Pionier- oder Ruderalstandorte, sonnig, halbschattig, mässig trocken–feucht, eher nährstoffarm–eher nährstoffreich Partner: Edel-Gamander (Teucrium chamaedrys), Weg-Malve (Malva neglecta), Gewöhnlicher Hornklee (Lotus corniculatus)

ZWERG-GLOCKENBLUME – CAMPANULA COCHLEARIIFOLIA

hellblau Blütezeit: Juni–August Höhe: 5–15 cm, mehrjährig Standort: Pionier- oder Ruderalstandorte , Beet, Balkon, sonnig–schattig, trocken– frisch, sehr nährstoffarm–mässig nährstoffreich Partner: Sand-Thymian (Thymus serpyllum), Illyrisches Berg-Bohnenkraut (Satureja montana subsp. illyrica), Quendel-Ehrenpreis (Veronica serpyllifolia)

 

Halbschattige bis schattige Pflanzen für Pflanzenfugen

KRIECHENDER GÜNSEL – AJUGA REPTANS

blau, rosa Blütezeit: April–September Höhe: 10–30 cm, mehrjährig Standort: Wiese, Heckenrand, Beet, Gehölzunterwuchs, sonnig–schattig, mässig trocken–feucht, mässig nährstoffreich– eher nährstoffreich Partner: Duft-Veilchen (Viola odorata), Gundermann (Glechoma hederacea), Wald-Schaumkraut (Cardamine trifolia)

PFENNIGKRAUT – LYSIMACHIA NUMMULARIA

gelb Blütezeit: Mai–Juli Höhe: bis 5 cm, mehrjährig Standort: Feuchtwiesen, Gräben, Uferbereiche, sonnig–schattig, mässig trocken–nass, sehr nährstoffarm–mässig nährstoffreich Partner: Kriechender Günsel (Ajuga reptans), Bachbunge (Veronica beccabunga), Goldnessel (Lamium galeobdolon)

PFRIEMEN-MASTKRAUT – SAGINA SUBULATA

weiss Blütezeit: Juni–Juli Höhe: bis 5 cm, ein- bis mehrjährig Standort: Pionier- oder Ruderalstandorte, Beet, Balkon, absonnig– schattig, mässig trocken–frisch, nährstoffarm–mässig nährstoffreich Partner: Zwerg-Glockenblume (Campanula cochleariifolia), Farn-Fiederpolster (Cotula squalida), Kleine Braunelle (Prunella vulgaris)

HÄNGEPOLSTER-GLOCKENBLUME – CAMPANULA POSCHARSKYANA

violett Blütezeit: Juni–September Höhe: 15–20 cm, mehrjährig Standort: Beet, Mauer, Balkon sonnig–schattig, mässig trocken– feucht, nährstoffreich–nährstoffarm Partner: Alpen-Gänsekresse (Arabis alpina), Gänse-Fingerkraut (Potentilla anserina), Sumpf-Storchschnabel (Geranium palustre)

GRÖNLAND-VEILCHEN – VIOLA LABRADORICA

hell-lila Blütezeit: April–Mai Höhe: bis 10 cm, mehrjährig Standort: Beet, Balkon, sonnig–schattig mässig trocken–feucht, mässig nährstoffreich–nährstoffreich Partner: Pfingst-Veilchen (Viola sororia «Freckles»), Stern-Polster-Glockenblume (Campanula garganica), Pfennigkraut (Lysimachia nummularia)

MAUER-ZIMBELKRAUT – CYMBALARIA MURALIS

hellviolett Blütezeit: Juli–August Höhe: 5–15 cm, mehrjährig Standort: Pionier- oder Ruderalstandorte, Beet, Balkon, sonnig–schattig, mässig trocken–feucht, eher nährstoffarm– nährstoffreich Partner: Alpen-Frauenmantel (Alchemilla alpina), Gelber Lerchensporn (Pseudofumaria lutea), Braunstieliger Streifenfarn (Asplenium trichomanes)

Diese Gartenthemen könnten Sie auch interessieren:

Einheimische Wildsträucher

Kraut oder Unkraut im naturnahen Garten

Herbstblühnende Blumen - wertvoll für Bienen

 

JEDES ABONNEMENT HILFT ...

NATURZYT abonnieren und mit uns, unsere Natur schützen. NATURZYT schreibt nicht nur über unsere Natur, gemeinsam mit unseren Abonnenten unterstützen wir sie.

Mehr Natur erfahren, bewahren und erleben. Ein gutes Gefühl mit NATURZYT.

Jedes Abo hilft! Jetzt unterstützen und abonnieren

 

NATURZYT Newsletter

 abonnieren 

Folgen Sie uns

Naturzyt Facebook

NATURZYT.ch benutzt Cookies, um seinen Benutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Ausserdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt.