fbpx

NATURZYT-Ausgabe Dezember 2019

Natur erfahren: Wissenswertes über Wildtiere

Das Rotkehlchen ein sympathischer Singvogel

Das Rotkehlchen, ein sympathischer Singvogel

Das Rotkehlchen ist leicht zu erkennen an seiner rot-orange gefärbten Kehle. Der kleine Kerl sitzt leicht erhöht auf einem Ast und beginnt schon 50 Minuten vor Sonnenausgang mit seinem hübschen Gesang. Man hört die Verwandtschaft zu den Sangeskünstlern Nachtigall und Singdrossel. Oder ist es eine Sie, denn das männliche und das weibliche Rotkehlchen sehen gleich aus. Das Rotkehlchen wohnt fast ausschliesslich auf dem Boden, da sucht es nach Kleintieren wie Insekten, Spinnen, Würmern, Larven, Schnecken usw. Die Scheu vor uns Menschen ist gering und es hat auch eine kurze Fluchtdistanz. Schliesslich will man keine aufgescheuchten Spinnen und Kleintiere verpassen, welche wir bei der Frühlingsgartenarbeit aufschrecken.
Auch sein Nest baut das Weibchen am Boden, zum Beispiel unter Baumwurzeln, Grasbüscheln, Hecken und Büschen. Deshalb ist es auch auf eine dichte Vegetation nahe am Boden angewiesen. Das Brüten übernimmt das Weibchen, beim Füttern wird es vom Männchen unterstützt. Somit ist in der Regel das auf dem Nest sitzen bleibende Rotkehlchen das Weibchen, das mit Futter anfliegende das Männchen. Übrigens, Rotkehlchen haben zwei Bruten im Jahr, einmal im März/April und dann im Juli/August.

Das könnte Sie auch interessieren:

Abgetaucht - Das Wasser ist das Element der Wasseramsel

Der Rotmilan startet durch

Ein Star unter den Vögeln

JEDES ABONNEMENT HILFT ...

NATURZYT abonnieren und mit uns, unsere Natur schützen. NATURZYT schreibt nicht nur über unsere Natur, gemeinsam mit unseren Abonnenten unterstützen wir sie.

Mehr Natur erfahren, bewahren und erleben. Ein gutes Gefühl mit NATURZYT.

Jedes Abo hilft! Jetzt unterstützen und abonnieren

 

NATURZYT Newsletter

 abonnieren 

Folgen Sie uns

Naturzyt Facebook

Mehr Natur erfahren

Mehr Themen rund um unsere Wildtiere und Wildpflanzen. Erfahre mehr über sie. Und erfahre mehr über sie im tierisch guten Interview.

Mehr Natur bewahren

Mehr Themen rund um Nachhaltigkeit und naturbewussterem Leben. Im Garten und unterwegs und vieles mehr.

Mehr Natur erleben

Mehr Themen rund um die Natur zum erleben erwarten Dich. Wanderideen, Naturausflüge, Natur hautnah erleben und vieles mehr? 

NATURZYT.ch benutzt Cookies, um seinen Benutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Ausserdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt.