Naturzyt 2018 06

Aussichtspunkt Champf im Winter

Traumhafter Winterspaziergang zum Aussichtspunkt Chapf

Von Arvenbüel führt ein traumhafter Winterspaziergang zum Aussichtspunkt Chapf. In zirka 20 Minuten geht’s gemütlich zwischen verschneiten Hängen und mit Blick auf die Ammler Bergwelt zum spektakulären Chapf auf 1288 m ü. M. Eindrücklich ist sie, die Aussicht auf den fast senkrecht unterhalb liegenden tiefblauen Walensee – je nach Wetter auch aufs Nebelmeer.
Und darüber leuchten die verschneiten Glarner Gipfel, über den majestätischen Mürtschenstock bis hin zum Leistkamm, dem höchsten Ammler Berg, in der Sonne. Ebenso gewährt der Chapf einen Blick auf die Halbinsel Betlis mit der Burgruine Strahlegg.

Mehr Informationen unter Telefon 058 228 28 30, www.amden-weesen.ch

Foto Amden Tourismus

JEDE WILDBIENE ZÄHLT! JEDES ABONNEMENT HILFT!

Das NATURZYT Magazin abonnieren und gleichzeitig Wildbienen schützen.
20% des Abo-Preises fliessen direkt ins Projekt "Wildbienen schützen" von wildBee.ch.

Mehr Natur erfahren, bewahren und erleben. Ein gutes Gefühl mit NATURZYT.

Abonnieren

 

Folgen Sie uns

Naturzyt Facebook