fbpx

NATURZYT-Ausgabe Juni 2021

Basteltipps und basteln mit Naturmaterialien

Bateltipp Kirschblütenzweig

Basteltipp für frühlingshafte Kirschblütenzweige

Viele lieben Pistazienkerne als Snack zwischendurch oder als Apéro-Knabberei. Statt die Schalen nun wegzuwerfen, basteln wir uns daraus hübsche Kirschblüten- Zweige. Frühlingszweige finden wir jetzt bei Spaziergängen durch den Wald zuhauf. Aber bitte nicht einfach wild Zweige abrupfen. Es gibt viele Bäume, welche gefällt wurden und deren Äste schon dicke Knospen tragen. Dort kann man sich nach Herzenslust bedienen, ohne einem noch lebendigen Baum oder Busch zu schaden. Unsere Kirschblütenzweige können wir dann wunderbar in eine Vase zusammen mit den Frühlingszweigen stecken, sodass etwas Farbe zu den bald spriessenden hellgrünen Blättchen der frischen Zweige kommt.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen einen zauberhaften, bunten Frühling und viel Freude am Basteln.

Ihr NATURZYT-DIY Team Virginia Knaus

Materialliste für frühlingshafte Kirschblütenzweige

Bastel Tipp Materialliste

  • Altes Laken oder Zeitung – als Unterlage
  • Trockene Ästchen (hier z.B. von einem Bambusbesen)
  • Pistazienschalen
  • Bunte Perlen
  • Acrylfarbe & Pinsel
  • Wachspapier
  • Gartenschere
  • Heissleimpistole

Schritt 1: Frühlingshafte Kirschblütenzweige - Pistazienkerne aus legen

Basteltipp Pistazienkerne

Pistazienkerne aufreihen (auf die Richtung achten), Wachspapier und Perlen bereitlegen.

Schritt 2: Frühlingshafte Kirschlütenzweige - Blüten erstellen

Basteltipp Heissleim

Heissleim auf das Wachspapier geben (ca. 5-Rappen-Stück-grosser Klecks), die bereitgelegten Pistazienschalen blütenförmig auf dem Heissleim anordnen und eine Perle in die Mitte drücken.

Schritt 3: Frühlingshafte Kirschlütenzweige - Blüten bunt bemalen

Basteltipp Pistazienblueten

Die Pistazienblüten im Schaleninnern mit der von Ihnen gewünschten Acrylfarbe bemalen und trocknen lassen.

Schritt 4: Frühlingshafte Kirschlütenzweige - Zweige und Blüten verbinden

Die Zweige mit der Gartenschere auf die gewünschte Länge zurechtschneiden. Die fertigen Blüten vom Wachspapier lösen und mit Heissleim an den Ästen anbringen. Gut trocknen lassen, dann können Sie die fertigen Blütenzweige entweder als österliche Tischdekoration oder als Frühlingsblüten zu frisch geschnittenen Zweigen in einer Vase verwenden. Die Blüten lassen sich auch alleine als hübsche Dekoration verwenden.

Diese Basteltipp könnten Sie auch interessieren:

Eine Tasse voll Frühling

Kakteen-Töpfe mit Holzdekor

JEDES ABONNEMENT HILFT ...

NATURZYT abonnieren und mit uns, unsere Natur schützen. NATURZYT schreibt nicht nur über unsere Natur, gemeinsam mit unseren Abonnenten unterstützen wir sie.

Mehr Natur erfahren, bewahren und erleben. Ein gutes Gefühl mit NATURZYT.

Jedes Abo hilft! Jetzt unterstützen und abonnieren

 

NATURZYT Newsletter

 abonnieren 

Folgen Sie uns

Naturzyt Facebook

NATURZYT.ch benutzt Cookies, um seinen Benutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Ausserdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt.