fbpx

NATURZYT-Ausgabe März 2021

Rezepte zum selber kochen mit Schweizer Früchten

Apfel-Birnen-Suppe

Birnenrezept für ein kraftvolles 3-Gang-Wintermenü

Rezept Vorspeise: Apfel-Birnen-Schmaumsuppe

Zutaten (für 4 Personen)

  • 3 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 g Butter
  • 2 Äpfel
  • 2 Birnen
  • 1 kleiner Knollensellerie
  • 8 dl Bouillon
  • 1 Becher Crème fraîche
  • 2,5 dl Rahm
  • Salz, Rosa Pfeffer & Apfelringli zum Garnieren

Zwiebeln und Knoblauchzehe schälen und klein schneiden. In einer Pfanne mit der Butter auf mittlerer Stufe glasig dünsten.

In der Zwischenzeit die Birnen und Äpfel schälen, das Kern gehäuse entfernen und sie in kleine Würfel schneiden. Den Sellerie rüsten und in kleine Würfel schneiden. Alles zu den Zwiebeln in die Pfanne geben und ca. 2 Minuten auf mittlerer Stufe rührbraten, ohne dass das Obst Farbe annimmt.

Mit der Bouillon ablöschen und ca. 20 Minuten köcheln, bis der Sellerie weich ist. Vom Herd nehmen und sehr gut pürieren.

1 dl Rahm und Crème fraîche zugeben und nochmals aufkochen lassen.

Anrichten: den restlichen Rahm halbsteif schlagen, einen Klecks auf die Suppe geben und mit Apfelringli und rosa Pfeffer garnieren.

Rezept Hauptgang: Kürbis-Birnen-Curry mit Rindfleisch

Zutaten (für 4 Personen)

  • 150 g Lauch
  • 500 g Birnen
  • 500 g Kürbisfl eisch
  • 2 EL Olivenöl
  • 400 g geschnetzeltes
  • Bio- Rindfleisch, zum Kurzbraten
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL (30 g) rote Currypaste*, z.B. Thai Kitchen
  • 3 dl schwache Bouillon
  • 3 Zweige Koriander

Lauch in 4 cm lange, dünne Streifen schneiden. Birnen schälen, mit dem Kürbis in ca. 1,5 cm grosse Würfel schneiden.

Ein Esslöffel Öl in einer Bratpfanne gut erhitzen. Fleisch kurz anbraten, aus der Pfanne nehmen und mit Salz und Pfeffer leicht würzen. Restliches Öl erhitzen. Lauch und Kürbis 1–2 Minuten anbraten. Currypaste zufügen und mit Bouillon ablöschen. Zugedeckt garen, bis der Kürbis weich ist. Birnen und Fleisch beifügen, nur kurz erhitzen und falls nötig mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Korianderblättchen von den Stielen zupfen und über das Curry streuen. Reis oder Nudeln dazu servieren.

* Die Schärfe kann je nach Produkt sehr unterschiedlich sein.

Rezept Dessert: Früchtekompott

Zutaten (für 4 Personen)

  • 4 Äpfel
  • 4 Birnen
  • Johannisbeeren
  • 6 EL Cointreau
  • Zucker
  • Zimt
  • Zimtstange

Äpfel und Birnen schälen, halbieren und entkernen.

Früchte in mundgerechte Stücke schneiden und in einer Porzellanform verteilen. Johannisbeeren über die Form verteilen, mit Cointreau beträufeln.

Die Porzellanform in den kalten Garraum des Steamers schieben und bei 100 Grad 10 bis 15 Minuten dämpfen.

Das Kompott nach Belieben mit Zucker und Zimt süssen. Als Dekoration kann eine Zimtstange verwendet werden.

 

Weitere Rezepte die Sie interessieren könnten:

Birnen-Rezept für ein leckeres 3-Gang-Herbstmenü

Rezept für fruchtiges 3-Gang-Wintermenü

Dessert-Rezepte zu Weihnachten und Neujahr

 

 

JEDES ABONNEMENT HILFT ...

NATURZYT abonnieren und mit uns, unsere Natur schützen. NATURZYT schreibt nicht nur über unsere Natur, gemeinsam mit unseren Abonnenten unterstützen wir sie.

Mehr Natur erfahren, bewahren und erleben. Ein gutes Gefühl mit NATURZYT.

Jedes Abo hilft! Jetzt unterstützen und abonnieren

 

NATURZYT Newsletter

 abonnieren 

Folgen Sie uns

Naturzyt Facebook

NATURZYT.ch benutzt Cookies, um seinen Benutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Ausserdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt.