fbpx

NATURZYT-Ausgabe September 2020

Rezepte zum selber kochen mit Schweizer Früchten

Rezept Hirsefrühstück

Fruchtige Frühstücks-Rezepte

Rezept für HIRSEFRÜHSTÜCK

Zutaten für 4 Personen

  • 150 g Hirse
  • 2 dl Milchdrink
  • 1 Prise Salz
  • ¼ TL Kardamom
  • 350 g Äpfel
  • 1 Zitrone mit unbehandelter Schale
  • 200 g Hüttenkäse
  • 2 EL Birnel (40 g) oder ½ TL flüssiger Süssstoff
  • 40 g gemahlene Mandeln

Zubereitung

Hirse in ein Sieb geben, mit heissem Wasser überbrausen. 3 dl Wasser mit Milch, Salz und Kardamom aufkochen. Hirse dazugeben, zugedeckt 10 Minuten bei kleiner Hitze köcheln.

Äpfel vierteln, entkernen und in ca. 1 cm dicke Schnitze schneiden. Auf die Hirse legen, zugedeckt weitere 15 Minuten garen.

Zitronenschale fein abreiben, mit einigen Tropfen Zitronensaft unter den Hüttenkäse mischen. Birnel und Mandeln unter die Hirse rühren, mit etwas Zitronensaft abschmecken. Warme Hirse mit dem Hüttenkäse servieren.

rezept für APFELOMELETTE VOM BLECH

Süsse Mahlzeit für 4 Personen

  • ½ Zitrone
  • 4 süssliche Äpfel
  • 250 g Mehl
  • 3 EL Zucker
  • ½ TL Salz
  • 3 dl Milch
  • 2 dl Wasser
  • 5 Eier
  • 2 EL Mandelstäbchen
  • 1 TL Zimt

Zubereitung

Zitronenschale fein abreiben, Saft auspressen. Kerngehäuse der Äpfel ausstechen. Äpfel quer in dünne Ringe schneiden, mit 2 Esslöffel Zitronensaft mischen. 

Mehl mit Zitronenschale, 1 Esslöffel Zucker, Salz, Milch und Wasser glatt rühren. Eier trennen, Eigelb unter den Teig rühren. Eiweiss mit einer Prise Salz steif schlagen. Eischnee unter den Teig heben. 

Backblech (ca. 30 x 40 cm) mit Backpapier auslegen. Teig ins Blech giessen, Apfelringe darauf verteilen. Mandelstäbchen darüberstreuen. Im 200 Grad heissen Ofen 20–25 Minuten backen.

Restlichen Zucker mit Zimt mischen. Omelette in Stücke schneiden und mit Zimtzucker bestreuen.

rezept für APFELBROT

Zutaten für eine Cakeform von 22 cm Länge

  • 400 g Äpfel
  • 125 g Vollrohrzucker
  • 2 TL Birnenbrotgewürz
  • 25 g getrocknete Apfelschnitze
  • 50 g getrocknete Aprikosen
  • 50 Sultaninen
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 1 Zitrone mit unbehandelter Schale
  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver

Zubereitung

Äpfel schälen, auf einer mittelgroben Raffel reiben. Mit Zucker und Birnenbrotgewürz mischen. 

Getrocknete Äpfel und Aprikosen in kleine Stücke schneiden. Mit Sultaninen und Haselnüssen zu den Äpfeln geben. Zitronenschale fein dazureiben. Mehl mit Backpulver vermischen und dazusieben. 

Cakeform mit Backpapier auslegen. Teig einfüllen. Im 200 Grad heissen Ofen 15 Minuten backen. Ofentemperatur auf 180 Grad senken und in ca. 30–40 Minuten fertig backen.

 

Rezepte und Fotos in Kooperation mit Schweizer Obstverband. Mehr fruchtige Rezepte auf www.swissfruit.ch

Diese Rezepte könnten Sie auch noch interessieren:

Fruchtige Frühlingsrezepte

Kochgenuss mit Rezepten zum Schweizer Apfel

Rezepte für fruchtige Sommerdessert

JEDES ABONNEMENT HILFT ...

NATURZYT abonnieren und mit uns, unsere Natur schützen. NATURZYT schreibt nicht nur über unsere Natur, gemeinsam mit unseren Abonnenten unterstützen wir sie.

Mehr Natur erfahren, bewahren und erleben. Ein gutes Gefühl mit NATURZYT.

Jedes Abo hilft! Jetzt unterstützen und abonnieren

 

NATURZYT Newsletter

 abonnieren 

Folgen Sie uns

Naturzyt Facebook

NATURZYT.ch benutzt Cookies, um seinen Benutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Ausserdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt.