fbpx

NATURZYT-Ausgabe Juni 2022

Wissenswertes zu Greifvögel in der Schweiz

Fischadler in Pflege

Fischadler - Greifvogel Porträt

Der Fischadler (Pandion haliaetus) ist in der Schweiz ausgerottet, kann jedoch im Herbst und Frühjahr bei uns als Durchzieher beobachtet werden. Seine Grösse und Gestalt machen ihn unverwechselbar, und mit seinen schmalen und langen Flügeln ist er dem Langstreckenzug optimal angepasst. Als Langstreckenzieher legt er ab und zu in der Schweiz Erholungspausen ein, weshalb ungestörte Rastplätze besonders wichtig für den Fischadler sind. Im August oder September tritt er den Vogelzug von Deutschland nach Afrika an und kehrt dann im Frühling wieder zurück. Mit seinerGrösse und Spann weite gehört er zu den grössten Greifvogel arten der Schweiz. Erkennen kann man den Fischadler an seinem hellen Kopf und der dunklen Maske über den Augen. Am Himmel sieht man seine charakteristischen weissen Flügelunterseiten und dunklen Armschwingen sowie das schwarze Band, das sich über die Flügelmitte zieht. Ähnlich einer Möwe fliegt er mit angewinkelten Flügeln über die Gewässer und macht Jagd auf Fische. Er beherrscht die Fähigkeit des Rüttelns, welche auch häufig beim Turmfalken beobachtet werden kann, und packt seine Beute mit den Zehen voran. Dabei kann es durchaus sein, dass der Fischadler dabei komplett ins Wasser eintaucht. In den letzten 10 Jahren konnte die Greifvogelstation erfolgreich zwei Fischadler behandeln.

Fischadler Kurzportät

Name:
Fischadler (Pandion haliaetus)

Bestand Schweiz:
0

Gefährdungsstatus:

in der Schweiz ausgerottet

Lebensraum:

Seen, Fliessgewässer

Brutort:

Bäume

Zugverhalten:

Langstreckenzieher

Körperlänge:

52–60 cm

Spannweite:

152–167 cm

Gewicht:

1200–2050 Gramm

Verbreitung:

Alpen, Jurabogen und Teile des Mittellandes

 

Weitere Greifvögel Porträt die Sie interessieren könnten:

Greifvögel Porträt Mäusebussard

Greifvogel Porträt: Der Sperber

Greifvogel Porträt: Der Wanderfalke

JEDES ABONNEMENT HILFT ...

NATURZYT abonnieren und mit uns, unsere Natur schützen. NATURZYT schreibt nicht nur über unsere Natur, gemeinsam mit unseren Abonnenten unterstützen wir sie.

Mehr Natur erfahren, bewahren und erleben. Ein gutes Gefühl mit NATURZYT.

Jedes Abo hilft! Jetzt unterstützen und abonnieren

 

NATURZYT Newsletter

 abonnieren 

Folgen Sie uns

Naturzyt Facebook

NATURZYT.ch benutzt Cookies, um seinen Benutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Ausserdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt.