Naturzyt 2019 3

Natur bewahren: Fruchtige Menüs und Rezepte zum selber kochen

Spargelpäcken mit Erdbeersauce

3-Gang Menü mit Schweizer Früchten

Spargelpäcken mit Erdbeer-Sauce

Zutaten (für 4 Personen)

  • 1 kg weisse Spargeln
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 500 g Erdbeeren
  • 2 EL Limetten- oder Zitronensaft
  • 2 EL Olivenöl
  • ½ Bund Estragon

Zubereitung

Holzige Spargelenden wegschneiden, Spargeln schälen, auf 4 Backpapiere verteilen. Öl darüberträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen. Backpapier über den Spargeln gut verschliessen. Enden mit Schnur zubinden. Päckchen auf ein Backblech legen und im 180 Grad heissen Ofen ca. 30 Minuten garen.

200 g Erdbeeren mit Limettensaft und Olivenöl pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Restliche Erdbeeren halbieren oder vierteln. Estragonblättchen von den Stielen zupfen.
Spargelpäckchen öffnen. Erdbeeren und Estragon darüberstreuen. Sauce separat dazu servieren.

Schweinsmedaillon

Schweinsmedaillon mit scharfer Kirschensauce

Zutaten (für 4 Personen)

  • 500 g Kirschen
  • 1 Schalotte
  • 1 Peperoncino
  • 1 EL Butter
  • 1,5 dl Rotwein
  • 3 EL Portwein
  • 1,5 dl Orangensaft
  • 1 TL Maisstärke
  • Salz, Pfeffer
  • abgeriebene Schale von 1 Orange
  • Thymian
  • 500 g Bio-Schweinsmedaillon
  • 1 EL Olivenöl

Zubereitung

Kirschen entsteinen. Schalotte fein hacken. Peperoncino evtl. entkernen und in Ringe schneiden. Schalotte und Peperoncino in warmer Butter andünsten. Rotwein, Portwein und Orangensaft dazugiessen und etwas einkochen lassen.

Stärke mit etwas Wasser anrühren, zur Sauce geben und unter Rühren aufkochen. Würzen mit Salz, Pfeffer, Orangenschale und Thymian. Kirschen beigeben und kurz aufkochen. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen.

Im heissen Öl auf jeder Seite ca. 5 Minuten braten. Mit der Kirschensauce servieren.

Dazu passt: Nudeln oder Reis.

Erdbeer Pannacotta

Erdbeer-Pannacota mit Basilikumpesto

Zutaten (für 4 Personen)

  • 5 Blatt Gelatine
  • 500 g Erdbeeren
  • 2,5 dl Halbrahm
  • etwas abgeriebene Zitronenschale
  • 150 g Erdbeerkonfitüre
  • ca. 25 Basilikumblätter
  • 20 g Mandelblättchen
  • 20 g Pistazien
  • 25 g Zucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL mildes Olivenöl
  • ca. 2 EL Wasser

Zubereitung

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 250 g Erdbeeren mit Rahm, Zitronen schale und 100 g Erdbeerkonftüre 5 Minuten köcheln. Abgetropfte Gelatine zufügen, pürieren und in Förmchen füllen. 5 Stunden kühl stellen.

Restliche Erdbeeren halbieren oder vierteln, mit 50 g Erdbeerkonfitüre mischen. 30 Minuten ziehen lassen.

Basilikum fein schneiden. Mit den restlichen Zutaten in einem schmalen Gefäss kurz pürieren.

Pannacotta aus den Förmchen lösen, auf Teller stürzen. Mit Basilikumpesto und Erdbeeren anrichten.

 

Tipp: Weitere Rezepte aus Schweizer Früchten unter: WWW.SWISSFRUIT.CH

Text/Fotos NATURZYT in Kooperation mit Schweizer Obstverband

JEDES NATURPROJEKT ZÄHLT! JEDES ABONNEMENT HILFT!

Naturzyt 2019 JuniDas NATURZYT Magazin abonnieren und gleichzeitig Naturprojekte schützen. 20% des Abo-Preises fliessen aktuell ins Projekt "Wildbienen schützen" von wildBee.ch.

Mehr Natur erfahren, bewahren und erleben. Ein gutes Gefühl mit NATURZYT.

Abonnieren

 

NATURZYT Newsletter

 abonnieren 

Folgen Sie uns

Naturzyt Facebook

Mehr Natur erfahren

Mehr Themen rund um unsere Wildtiere und Wildpflanzen. Erfahre mehr über sie. Und erfahre mehr über sie im tierisch guten Interview.

Mehr Natur bewahren

Mehr Themen rund um Nachhaltigkeit und naturbewussterem Leben. Im Garten und unterwegs und vieles mehr.

Mehr Natur erleben

Mehr Themen rund um die Natur zum erleben erwarten Dich. Wanderideen, Naturausflüge, Natur hautnah erleben und vieles mehr? 

NATURZYT.ch benutzt Cookies, um seinen Benutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Ausserdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt.
Zur Datenschutzerklärung OK